Dienstag, 14. Juni 2016

Lese- und Schreibprojekt der Klasse 1/2: Leserabe

Zum 10. Mal schrieb die Stiftung Lesen einen Lese- und Schreibwettbewerb rund um die Figur des Leserabens aus.
In diesem Jahr ging es hoch in die Luft. Eine mehrteilige Abenteuergeschichte rund um den Leseraben und seine abenteuerliche Reise mit einem Heißluftballon war zu lesen und Rätsel zu den einzelnen Kapiteln zu beantworten. Abwechselnd lasen Erst- und Zweitklässler sich gegenseitig die
Geschichten vor und fanden dank der richtig beantworteten Rätselfragen auch den passenden Lösungssatz.
Da die Geschichte so gut gefiel, fiel auch die Entscheidung, sich auch am Schreibwettbewerb zu beteiligen mit großer Mehrheit.
Und so erfanden alle gemeinsam ein weiteres Kapitel für das Abenteuer:

"Grüße aus dem Käseland"

und so sieht unser Ergebnis aus, das heute per Post nach Mainz ging:
Vorderseite unserer Postkarte

Das Innenleben unserer Postkarte

unsere Geschichte (siehe hier zum Nachlesen)

Die Mäuse aus dem Käseland

Die Rückseite der Postkarte


Drückt uns die Daumen für den Wettbewerb!

Keine Kommentare: